Herzlich Willkommen in meiner kleinen "MuckelchenOase"!
In Dresden, mitten in der Stadt, bewirtschafte ich zwei kleine Pacht/Schrebergärten von ungefähr 400 qm.
Der Grundgedanke ist die Selbstversorgung mit saisonalem frischem Obst und Gemüse aus eigenem Anbau.
Ich möchte eine "kleine" Selbstversorgung erreichen, lernen wie man Obst und Gemüse anbaut, pflegt, erntet und verwertet. Gleichzeitig soll mein Garten ein Ort der Ruhe sein, ein Plätzchen wo ich mich zurückziehen und die Seele baumeln lassen kann.
Ich lade euch ganz herzlich dazu ein Teil meiner Erfahrungen, Projekte, Erfolge und Niederlagen zu werden.
Begleitet mich gerne ein Stück auf meinem Weg zur Selbstversorgung mitten in der Stadt, ich würde mich freuen!

Euer MuckelchÖn

Freitag, 9. Mai 2014

Insektenhotel...

....das Erste!!
 
Ja da haben wir es, unser erstes kleines Insektenhotel baumelt am Kompost rum, 
 zwar ist es noch nicht ganz fertig, aber das wird schon noch werden. Geplant ist auch noch ein richtig großes Hotel, jedoch habe ich noch keinen perfekten Standpunkt dafür, sowie fehlt es mir noch an Materialien, aber ich bleib dran!

 
Vor einigen Monaten hatte ich eine Großbestellung an Saftflaschen und Einweckgläsern bestellt, diese wurden dann mit einer kleinen Europalette geliefert die der Muckelchenmann schon entsorgen wollte, zum Glück konnte ich sie noch retten. Der Blick als ich ihm verriet was ich damit anstellen wollte war mal wieder typisch...."Insektenhotel...daraus...ahhhja"....aber wie immer war er vom Endergebnis begeistert. *grins* Unterstützung bei diesem Projekt hatte ich mal wieder von meinem lieben Schwiegervater, der mir bei der Planung und Gestaltung tatkräftig zur Seite stand, mittlerweile hat unser Insektenhotel auch ein Dach bekommen, was man hier auf dem Bild noch nicht sehen kann!
 
 
Verwendet wurde dafür:
- Europalette
- Bretter für die Zwischenböden inkl. Dach
- Etwas Dachpappe, damit die Insekten es schön trocken und warm haben
- Tannenzapfen
- Tontöpfe mit Stroh gefüllt und zum Schutz vor Vögeln usw. diese mit einem Netzt abgedeckt
- Große Holzstücke, in die wir mit unterschiedlichen Stärken, Löcher gebohrt haben
- Steine in die ich Bambusstäbe gesteckt habe
 
 
Ich wünsche euch noch eine tolle und stressfreie Restwoche
 
Liebe Grüße
 
vom MuckelchÖn
 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen