Herzlich Willkommen in meiner kleinen "MuckelchenOase"!
In Dresden, mitten in der Stadt, bewirtschafte ich zwei kleine Pacht/Schrebergärten von ungefähr 400 qm.
Der Grundgedanke ist die Selbstversorgung mit saisonalem frischem Obst und Gemüse aus eigenem Anbau.
Ich möchte eine "kleine" Selbstversorgung erreichen, lernen wie man Obst und Gemüse anbaut, pflegt, erntet und verwertet. Gleichzeitig soll mein Garten ein Ort der Ruhe sein, ein Plätzchen wo ich mich zurückziehen und die Seele baumeln lassen kann.
Ich lade euch ganz herzlich dazu ein Teil meiner Erfahrungen, Projekte, Erfolge und Niederlagen zu werden.
Begleitet mich gerne ein Stück auf meinem Weg zur Selbstversorgung mitten in der Stadt, ich würde mich freuen!

Euer MuckelchÖn

Freitag, 9. Mai 2014

Und diese Biene....


...die ich meine nennt sich Maja, 
kleine, freche, schlaue Biene Majaaaa!



Letztens im Garten, als ich mitten im Beet hockte und mit dem Unkraut kämpfte, landete plötzlich diese kleine Biene neben mir.


Dieser kleine Gast war so winzig das ich ihn erst nicht so recht erkennen konnte, war er doch höchstens einen Zentimeter groß und komplett gelb. Erst durch die Kamera konnte ich erkennen das diese kleine Biene ein Kleidchen aus Pollernstaub trug. Ich war total fasziniert, denn bis zu diesem Tag hatte ich noch nie so eine winzige Biene Maja gesehen. Sie hatte sprichwörtlich die Ruhe weg und so hatte ich etwas Zeit sie mit meiner Kamera bei ihrem Gartenrundgang zu begleiten. 







Habt ihr schonmal so eine kleine Biene gesehen?
Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende


Euer MuckelchÖn



Kommentare:

  1. Die kleine Maja sieht aber mächtig "eingepudert" aus *lach*. Da musste sie aber abends wohl mal dringend eine Dusche nehmen...
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Manchmal muss man wohl mehrmals hinsehen.
    Und den Dingen Zeit geben ...
    <3

    AntwortenLöschen