Herzlich Willkommen in meiner kleinen "MuckelchenOase"!
In Dresden, mitten in der Stadt, bewirtschafte ich zwei kleine Pacht/Schrebergärten von ungefähr 400 qm.
Der Grundgedanke ist die Selbstversorgung mit saisonalem frischem Obst und Gemüse aus eigenem Anbau.
Ich möchte eine "kleine" Selbstversorgung erreichen, lernen wie man Obst und Gemüse anbaut, pflegt, erntet und verwertet. Gleichzeitig soll mein Garten ein Ort der Ruhe sein, ein Plätzchen wo ich mich zurückziehen und die Seele baumeln lassen kann.
Ich lade euch ganz herzlich dazu ein Teil meiner Erfahrungen, Projekte, Erfolge und Niederlagen zu werden.
Begleitet mich gerne ein Stück auf meinem Weg zur Selbstversorgung mitten in der Stadt, ich würde mich freuen!

Euer MuckelchÖn

Samstag, 3. Januar 2015

Ruhige Tage...


Der Dezember war mal so ganz anders als sonst, trotz Stress war es auch sehr ruhig und gemütlich bei uns. 

 

 
 
Die Abende verbrachte ich meist eingekuschelt auf der Couch oder im Bett. Ich strickte sehr viel, hörte Musik, arbeitete an unserem Pflanzplan für 2015 oder blätterte mich durch ein paar Gartenbücher für die ich sonst immer keine Zeit hatte. 

 
 
Zwei Abende verbrachte ich mit Plätzchen backen und mit Geschenke einpacken. Für unsere beiden Familien und Freunde gab es zu Weihnachten auch dieses Jahr wieder selbstgemachte Marmeladen, Kompott und Naschereien aus der MuckelchenKüche und kaum eine Woche nach Weihnachten hab ich schon die ersten Anfragen nach Nachschub, lach!



An manchen Abenden hab ich auch etwas gebastelt, na, könnt ihr erahnen was das mal werden soll? 


 Ich geb euch einen kleinen Tipp, es soll mal unsere MuckelchenOase verschönern. Jemand Ideen?

Wie oben bereits erwähnt habe ich die letzten Wochen viel gestrickt und so sind meine ersten Socken entstanden. 




Ich hatte echt Muffensausen vor dem Nadelspiel und der Socke selbst aber was soll ich sagen, es sah komplizierter aus als es war.
Die Socken hat der MuckelchenMann von mir zu Weihnachten bekommen und wärmen von nun an seine kalten Füßchen.

Ein zweites Paar für meine eigenen ist bereits in Arbeit.



Warm eingepackt und ausgerüstet mit Wärmflasche und literweise Tee verbrachte ich diese Woche inkl. Silvester leider nicht ganz freiwillig mit einer üblen Blasenentzündung im Bett, was unser Kater jedoch ganz toll fand, so konnte er den ganzen Tag mit mir im Bett oder auf dem Sofa verbringen und schlafen, was für ein Faultier, lach. 



Nun geht es mir zum Glück wieder besser und so genieße ich mit dem MuckelchenMann noch ein faules Wochenende voller nix tun, mit Plätzchen, Tee und Bratapfel und genieße die traute Zweisammkeit und himmlische Ruhe bevor es am Montag wieder zurück in den Alltag geht. 





Euch wünsche ich nun noch einen tollen Abend und ein ebenso stressfreies, ruhiges Restwochenende.

 
Euer MuckelchÖn

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen